Sprachen

Grange St. Pauls Hotel, London

Grange St. Pauls Hotel, London

Bauherr:

Grange Hotels Ltd, London, GB

Architekt:

Buchanan Associates, London, GB

Baujahr:

2009

Auftraggeber:

Grange Hotels Ltd

Das Grange St. Paul’s Hotel in London, als Luxus Hotel konzipiert, verbindet zeitgenössische Architektur mit einem eleganten und unverwechselbaren architektonischen Stil. Mit seiner einzigartigen Lage im Bankendistrict, ‚the City‘ genannt und der Nähe zum berühmten West End ist es ein idealer Ausgangspunkt um das Herz Londons zu erkunden. Das Hotel beherbergt neben Restaurants und Konferenzräumen, einen außergewöhnlichen Spa Bereich. Die Fassaden der drei zusammenhängenden Gebäude sind aus hochwertigen Materialien wie Sandstein, Glas und Aluminium gestaltet und sind ein Blickfang für jeden Besucher und Passanten.

 

Leistungen:

17900m² Fassaden. Die Hauptfassade bilden vorgefertigte, geschoßhohe, mit Sandstein verkleidete Betonelemente. Die darin eingebauten Fenster sind als ’structural glazing‘ Konstruktion mit seitlichen Blechfassadenelementen ausgeführt. Der erste und zweite Stock des Gebäudes ist aus einer Pfosten-Riegel Konstruktion gestaltet, die Stiegenhäuser mit einer hinterlüfteten Blechfassade verkleidet. Die Attiken und die Lamellenverkleidungen bilden den optischen Abschluss der Außenfassade nach oben, beide Komponenten sind aus Aluminium gefertigt und pulverbeschichtet.

Projektbroschüre // Download (PDF-Datei, ca. 1,2 MB)