Languages

Hypo Hochhaus, München

Hypo Hochhaus, München

Bauherr:

HVZ GmbH & Co. Objekt KG, München

Architekt:

Henn Architekten, München

Baujahr:

2013-2015

Auftraggeber:

HVZ GmbH & Co. Objekt KG, München

… ein Klassiker der Architektur

Mit 114 Metern ist das Hypo Haus im Arabellapark nach dem „Uptown“ in Moosach und dem „Highlight Tower“ in Schwabing das dritthöchste Hochhaus Münchens. Und es ist ähnlich wie der BMW-Vierzylinder eines der markantesten der Stadt. Dies erklärt, warum das heutige Verwaltungszentrum der Hypovereinsbank (HVB) im Jahr 2006 unter Denkmalschutz gestellt wurde.
Der 27-stöckige Turm wurde energetisch saniert und in zwei Bauabschnitten umweltfreundlichen „Green Building“ umzugestaltet. Es war eine „große Herausforderung“, den optischen Charakter trotz der Neugestaltung der Fassadenelemente beizubehalten, der sich Dobler Metallbau gerne gestellt  hat.

 

Leistungen:

Sanierungs- und Revitalisierungmaßnahmen
18.000 m² Elementfassade
3.600 m² Blechfassade

Projektbroschüre // Download (PDF-Datei, ca. 1350 KB)