Sprachen

Münchner Tor, München

Münchner Tor, München

Bauherr:

Münchner Rückversicherung AG – MEAG

Architekt:

Allmann, Wappner, Sattler – München

Baujahr:

2003

Auftraggeber:
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft, vertreten durch MEAG Real Estate Management GmbH, München
High-tech Prüfungen für high-tech Komponenten. Das Auftreten von Eisbildung an der Oberfläche der verbauten Lochbleche wurde in einem Eiskanal in Wien untersucht. Unter simulierten Winterbedingungen mit Schnee und Regenstürmen wurde geprüft, ob und in welchem Umfang sich Eisplatten auf diversen Fassadenkomponenten bilden und derenVerhalten im Tauprozess. Tests dieser Art wurden erstmals ausgeführt und ließen interessante Rückschlüsse zu.

 

 
Leistungen:

Insgesamt 25.000 m² Fassade bestehend aus: Doppelfassade mit Lochblechen Hochhaus, Elementfassade Flachbau, Schallschutzwand

 

Projektbroschüre // Download (PDF-Datei, ca. 270 KB)