Sprachen

Quartier West, Darmstadt

Quartier West, Darmstadt

Kunde:

GE4a Development Darmstadt

Architekt:

Max Dudler

Baujahr:

2018

Flexible und flächeneffiziente Gebäude…

Im Technologiezentrum Rhein Main entsteht eine neue attraktive Adresse bestehend aus einem Bürogebäude und einem Business Hotel. Das von dem international renommierten Architekten Max Dudler entworfene Ensemble mit einer markanten Natursteinfassade und großzügiger Verglasung ist in eine Freiflächengestaltung mit viel Grün und hoher Aufenthaltsqualität eingebettet.

Das flexible und flächeneffiziente Bürogebäude setzt in vielerlei Hinsicht Maßstäbe. Gebäudeautomation und neueste energetische Standards generieren hohen Komfort und Nachhaltigkeit.

Dobler Metallbau arbeitet zum wiederholten Mal mit Max Dudler zusammen und zeigt sich verantwortlich für die Ausführung der Glasfassaden.

 

Leistungen:

Die Hauptleistung besteht aus ca. 900 Lochfenstern (600 Bürofenster / 300 Hotelfenster). Die Regelkonstruktion des Büros teils sich je zur Hälfte in Fesfeld und Flügel (Dreh-Kippfunktion) mit davorliegendem „schwedischem Balkon“ und zweiteiligem außenliegendem Sonnenschutz. Die Hotelkonstruktion wird ohne Sonnenschutz und Balkon ausgeführt. Des Weiteren kommen 22 Türen sowie an definierten Stellen drei Pfosten-Riegelfassaden mit je ca. 30m² zur Ausführung.

Büro- und Hotelgebäude mit jeweils 6 Geschossen ca. 25m
– ca. 4.000 m² – 921 Stück Lochfenster (614 Stück Büro, 307 Stück Hotel)
– ca. 110 m² PR-Fassade