Languages

Historie

Metallbau seit Generationen

bmw tower VIDie Dobler Metallbau GmbH in München wurde 1982 von Konrad Dobler und Günter Rümmelein gegründet. Der Erwerb einer wesentlichen Beteiligung an den Götz Werkstätten in Deggendorf hat den Zugriff auf die bewährten Fenstersysteme und vielseitige Fertigungskapazitäten gesichert. In Deggendorf werden seit Anfang der 1950er Jahre Fenster und Fassaden hergestellt.

Seither reicht der Leistungsbogen von der qualifizierten Fenstererneuerung zur Minderung der Heizkosten bis zur Realisierung von High-Tech-Fassaden mit der Erfüllung aller architektonischen und energetischen Ansprüche.

Im Jahr 2000 übernahm Dobler die Götz Werkstätten für Metallbau in Deggendorf komplett. Hinzu kamen die Fertigungsstätten Dobler Metallbau s.r.o. in Nyrsko in der Tschechischen Republik. Weitere Technische Büros gibt es in Hersbruck und Wertingen.
 
 
Mit der zunehmenden Internationalisierung der Dobler-Metallbau GmbH, welche bereits in den frühen 80’er Jahren begonnen wurde, gründete Dobler-Metallbau in England und in der Schweiz eigenständige Firmen. Die einzelnen Gesellschaften bilden gemeinsam die nach wie vor in Familienbesitz befindliche “Dobler Gruppe”.

Die Dobler Metallbau GmbH vereinigt mehr als ein halbes Jahrhundert Fassadenbauerfahrung, welche sich im europäischen Markt, dank der erfahrenen und hochspezialisierten Fachleuten, teilweise bereits in der dritten Generation in den Werkstätten tätig, behauptet hat und als verlässlicher Partner gilt.