Social
XING
dobler metallbau gmbh
Sprachen

NEUBAU BÜROGEBÄUDE DEKA-BANK, Frankfurt am Main

Kunde:

Lang & Cie 14-te Projektentwicklung

Architekt:

Holger Meyer Architektur, Frankfurt am Main

Baujahr:

2020

Architektonisches Highlight in Frankfurts Lyoner Quartier

Der Neubau für die DekaBank an der Lyoner Straße in Niederrad ist mit rund 50.000 m² Bruttogeschossfläche ein zentraler Baustein in der Neuaufstellung des Wohn- und Büroquartiers und besetzt eines der Entrees zur Bürostadt mit seiner markanten und einladenden Architektur. Große Glasfassaden an den Stirnseiten der Büroriegel lassen weite Ein- und Ausblicke zu und hängen wie Monitore über einem zweigeschossigen Sockelgeschoss, das die Büroriegel miteinander verbindet. Die Fertigstellung ist für Ende 2022 vorgesehen.

Leistungen:

Es handelt sich um ein 9-geschossiges Büro- und Verwaltungsgebäude mit Tiefgaragen, bestehend aus einem 2-geschossigen Sockel- und 7-geschossigen Kammbau.

ca. 16.400 m² elementierte Fensterbänder
ca.  2.800 m² Elementfassaden
ca.  6.350 m² Kaltfassaden und Attiken. 700 m² Technikaufbau
ca.     400 m² P/R-Fassaden aus Alu bzw. Stahl